Impressum

Hinweis: Dieser Ratgeber befindet sich in ständiger Entwicklung durch unterschiedliche Personen. Die in diesem Ratgeber veröffentlichten Beiträge stellen nicht notwendigerweise die Position des DJV oder seiner Gremien dar. Beiträge werden von unterschiedlichen Personen und dabei auch manchmal nur abschnittsweise bearbeitet oder nur auf Rechtschreibfehler oder andere stilistische Punkte, weswegen ein Beitrag unter Umständen auch nicht die Position der Person wiedergibt, die sie zuletzt bearbeitet hat. Soweit Interesse an den Positionen des DJV zu einer Frage besteht, sind Ausführungen in diesem Online-Ratgeber explizit nicht maßgeblich, es wird gebeten, sich dafür an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DJV zu wenden, die hier freundlich, kompetent und schnell weiterhilft.

Herausgeber:

Deutscher Journalisten-Verband e. V.
Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Torstr. 49
10119 Berlin
Tel.: +49 (0)30/72 62 79 20
Fax: +49 (0)30/726 27 92 13
E-Mail: djv@djv.de

Amtsgericht Charlottenburg, Berlin; Vereinsregister-Nr. VR 23306

Redaktion:

Michael Hirschler, Hans-Werner Rodrian. Für E-Mail an die Redaktion wenden Sie sich bitte an hir@djv.de


Verantwortlich im Sinne des § 18 Abs. 2 MStV (Mediendienstestaatsvertrag) für den Inhalt:

Timo Conraths
DJV-Hauptgeschäftsführer
Deutscher Journalisten-Verband e. V.
Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Torstr. 49
10119 Berlin
Tel.: +49 (0)30/72 62 79 20
Fax: +49 (0)30/726 27 92 13
E-Mail: djv@djv.de

Verlag: DJV-Verlags- und Service GmbH

Geschäftsführerin Ellen Schäfer
Bennauerstraße 60
53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228/2 01 72-0
Fax: +49 (0)228/2 01 72-33

Amtsgericht Bonn HRB 2611
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE122113573
schaefer@djv.de

 

Urheberrecht

Alle schutzfähigen Inhalte auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

  • Die auf dieser Seite vorliegenden Inhalte (Beiträge bzw. ihre Gesamtheit, bzw. diese Datenbank) dürfen grundsätzlich nur zu privaten Zwecken aufgerufen, gespeichert und vervielfältigt werden. Die Nutzung zu beruflichen Zwecken begrenzt sich im Prinzip auf einen Umfang, der dem üblichen Internetgebrauch einer privaten Nutzung entspricht, d.h. Aufruf, Speicherung und Vervielfältigung einzelner Beiträge zum Zweck der arbeitsplatzbezogenen Einzelnutzung durch diejenige Person, die den Beitrag abgerufen hat. Eine erneute Veröffentlichung einzelner Beiträge an anderer Stelle, z.B. auf einer eigenen Internet- oder Intranetseite durch Nutzer, ist grundsätzlich nicht gestattet, soweit nachfolgend nichts anderes geregelt ist.
  • Darüber hinaus ist die Nutzung von einzelnen Texten gestattet, die von DJV-Mitarbeitenden verfasst wurden, auch über das gesetzlich ohnehin erlaubte Maß hinaus im Rahmen und für die Dauer von DJV-Veranstaltungen sowie im Rahmen von wissenschaftlichen, universitären oder vergleichbaren Bildungsveranstaltungen bzw. berufszogenen Tagungen. Gleiches gilt für den Aushang bzw. die Verteilung dieser Texte in Betrieben und Institutionen (z.B. „Schwarzes Brett“).
  • Die Nutzung von Texten von DJV-Mitarbeitenden im DJV-Internetauftritt auf anderen Webseiten oder Veröffentlichungen, auch von DJV-Landesverbänden und/oder weiteren regionalen Gliederungen, bedarf der Genehmigung, die im Regelfall aber gerne erteilt wird. Zum Zweck der Qualitätssicherung und des Urheberpersönlichkeitsrechts ist diese Genehmigung bei der konkreten Person einzuholen, die den Beitrag verfasst hat, sofern diese Person aktuell noch beim DJV tätig ist, im anderen Fall beim DJV-Hauptgeschäftsführer. Das Recht zur Nutzung kann auch nach Genehmigung jederzeit zurückgerufen werden; Beiträge sind dann innerhalb einer angemessenen Frist ohne Anspruch auf Entschädigung für den damit verbundenen Aufwand aus den jeweiligen Internetseiten zu entfernen bzw. weitere Auflagen von Publikationen mit diesem Text zu unterlassen.
  • Die Nutzung von Bild-, Video- und/oder Audiomaterial, die über das in Punkt 1 geregelte Maß hinausgeht, muss in jedem Einzelfall vom DJV explizit genehmigt werden. Das gilt auch für Material von DJV-Mitarbeitenden.
  • Inhalte dürfen in keinerlei Hinsicht verändert werden.
  • Inhalte Dritter, beispielsweise Textbeiträge oder Fotomaterial, dürfen über die im ersten Punkt erwähnte private Nutzung bzw. entsprechende berufliche Nutzung im Einzelfall hinaus nicht verwendet werden. Erkundigen Sie sich in jedem Fall bei der DJV-Verlags- und Service GmbH sowie der DJV-Geschäftsstelle, ob die notwendigen Lizenzrechte vorliegen.
  • Dieser Online-Ratgeber ist rechtlich gesehen auch als Datenbank anzusehen. Alle Rechte an der Datenbank sind vorbehalten. Kein Teil der Datenbank darf ohne schriftliche Zustimmung der DJV-Verlags- und Service GmbH und des Deutschen Journalisten-Verbandes e.V. in irgendeiner Form vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden. Ausgenommen hiervon sind nur Vervielfältigungen, die technisch zum Zweck des Einblicks in die Datenbank unumgänglich sind und nur vorübergehend vorgenommen werden. Ohne schriftliche Einwilligung der DJV-Verlags- und Service GmbH und des Deutschen Journalisten-Verbandes e. V. dürfen die Datenbank oder Teile von ihr auch nicht in anderen Sprachen oder in von Datenverarbeitungsanlagen verwendbare Sprachen übertragen oder übersetzt werden.
  • Die Urheberrechts-/Copyright-Hinweise müssen auf jeder Kopie unserer Homepage oder Teilen davon enthalten sein.

Markenrecht

Alle Markenrechte stehen der DJV-Verlags- und Service GmbH und dem DJV zu. Die Wort-/Bildmarke „DJV“ darf nur nach schriftlicher Einwilligung des DJV-Bundesvorstands und nur im erlaubten Umfang verwendet werden.

Disclaimer

Der DJV und die DJV-V&S übernehmen keine Gewährleistung und keine Haftung im Zusammenhang mit jeglicher Nutzung der Informationen in diesem Online-Ratgeber.

Der DJV und die DJV-V&S sind nicht verantwortlich für die Inhalte von Seiten, auf die von diesem Auftritt aus verlinkt wird.