[rank_math_breadcrumb]

Anmelden

Tagespauschale und Tagessatz

Als Freier berechnest du für deine Leistung ein Honorar. Eine gängige Form ist die Honorarberechnung nach Zeit: als Tagessatz oder Tagespauschale. Damit berechnest du einen Tag deiner Arbeit. Um auf ein angemessenes Monatshonorar zu kommen, musst du den Tagessatz etwas höher ansetzen, weil du ja auch Verwaltungs-, Urlaubs-, Buchhaltungs- und Akquise-Aufwand hast.
Ein Beispiel, wie du deinen Tagessatz berechnen kannst, findest du hier (➔ Einen angemessenen Tagessatz ermitteln).
Üblich sind Tagessätze bei Redaktionsdiensten von Freien und bei Fotoaufträgen. Erfahrene Freiberufler raten aber, möglichst immer Tagespauschalen zu verhandeln, weil die abgedruckte Zeile oder der Aufwand des Projekts oft nicht im Ermessen des Freien steht. Die Kolleg*innen von Verdi haben hierfür in den 2010er-Jahren die schöne Forderung „Zeit statt Zeile“ geprägt.
Die tatsächlich gezahlte Höhe von Tagespauschalen schwankt von 120 Euro bei kleinen Rundfunkanstalten bis zu 1000 Euro und mehr für Auftragsarbeiten im Bereich Werbung und PR.
Der gesetzliche Mindestlohn von 12 Euro (im Jahr 2022) gilt übrigens nicht für Freiberufler, denn sie sind keine Arbeitnehmer.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Dich auch interessieren:

Fit for bureaucracy? Fit für die Bürokratie?
It might sound paradoxical, but Germany´s economic success seems to be based on never ending bureaucracy. Or maybe not. But ...
Wie führe ich einen Auftrag professionell aus?
Die meisten journalistischen Tutorials konzentrieren sich auf die Akquise. Dabei kommt dann erst das Wichtigste: die Ausführung. Die Amerikaner sprechen ...
Useful ressources / Hilfreiche Infos
Some useful internet links which might help you to start your freelance actitvity in Germany. Einige nützliche Internetadressen, die dir ...
PR: Geschichten erzählen?
Arbeit im klassischen Journalismus, aber gleichzeitig oder alternativ in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? Welche Jobs es für dich gibt und ...
Wie bewältige ich Steuer und Papierkram?
Beim Einstieg interessiert einen erst mal ziemlich viel anderes als ausgerechnet die Aussicht, Steuern zu zahlen und Formulare auszufüllen. Aber ...
Deutsch-Polnisches Seminar
Im Jahr 2023 beginnt der DJV mit dem deutsch-polnischen Seminar, das der Weiterbildung journalistisch Berufstätiger in beiden Staaten gewidmet wird. ...