[rank_math_breadcrumb]

Anmelden

Grübeln auf einem Seminar der Europäischen Journalisten-Föderation. Foto: Hirschler

Veranstaltungen

Hier findest Du Hinweise auf Veranstaltungen, die für Freie wichtig sind

Inhaltsverzeichnis

Audio, Video, Foto – wie steht es um die Honorare?

Am 1. Juli 2024 geht es auf einer Onlinekonferenz des DJV um die Honorare für Freie im Bereich Audio, Video und Foto.

Was kostet Journalismus – unter dieser Frage wollen wir mit Dir und anderen darüber diskutieren, wie die Honorarstrukturen für Arbeit für Beiträge im Bereich Audio, Video & Foto in den verschiedenen Medienbereichen aussehen. Online, Rundfunk, Corporate Publishing und PR.

Welche Tarifverträge gibt es, welche werden eingehalten, was gilt dort, wo keine verbindlichen Regelungen gelten? Wie sollte kalkuliert werden? Welche Sätze sollten öffentliche Auftraggeber zahlen, wenn sie Beiträge von Freien bestellen?

Nach einem Impulsvortrag wollen wir mit Dir und anderen Zahlen austauschen und darüber sprechen, welche Honorarsätze (Tagespauschalen, Beitragshonorare, Zeilenvergütungen etc.) angemessen ausfallen und vom DJV und anderen als Honorarsätze in Übersichten und Beratungsgesprächen vermittelt werden sollten.

Zeitraum: 1. Juli 2024, 10.30 – 12.00 Uhr.

Die Teilnahme ist exklusiv für DJV-Mitglieder und kostenfrei.

Formlose Anmeldung über hob@djv.de

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KI für Freelancer: Online am 3.6.

Welche Chancen für Freie?

Welche Chancen bietet Künstliche Intelligenz (KI) für die journalistische Arbeit? Welche Ansätze, welche Verfahrensweisen und Tools sind dabei gerade für Freie interessant und wichtig? Mit dieser Tageskonferenz, die online per Zoom durchgeführt wird, wollen wir Praxistipps weitergeben. Übrigens: wenn du selbst Tipps für andere Freie hast, kannst du dich auch selbst einbringen. Entweder direkt auf der Konferenz oder auch schon vorab, mail uns einfach an (Mail an hob@djv.de).

Du kannst Dich hier anmelden.

Exklusiv und kostenlos für DJV-Mitglieder.

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CORRECTIV-Konferenz zum Lokaljournalismus am 27./28.04.2024

In den Räumen der Universität Erfurt findet am 27./28. April 2024 die zweite CORRECTIV.Lokal Konferenz zum Lokaljournalismus statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer. Sie sprechen in Diskussionsrunden und Workshops über den Lokaljournalismus und knüpfen neue Kontakte. Insgesamt können sich die Teilnehmenden in rund 35 Sessions in fünf Tracks fortbilden. Schwerpunkte sind „Investigation und Recherche“ sowie „Klima, Umwelt, Natur“. In weiteren Sessions liegt der Fokus auf klassischem Handwerk und beim Thema Neugründungen. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Mehr zur Konferenz, die von der CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gGmbH durchgeführt und u.a. von der Madsack Stiftung, der Alfred Toepfer Stiftung und der Sparda-Bank Berlin gesponsert wird, findet sich hier:

https://correctivlokalkonferenz2024.sched.com/

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neue DJV-Webinare für Freie im Januar 2024

Der DJV bietet Anfang 2024 wieder Webinare für Freie an. So gibt es „Updates zum Thema Berufstrends, Steuern, Versicherungen, Recht“ und Existenzgründungsveranstaltungen, die online durchgeführt werden. Mehr unter djv.de

War dieser Artikel hilfreich?

2
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weiterbildung für Freie beim DJV 2024

Der DJV bietet 2024 wieder zahlreiche Weiterbildungsangebote und Treffen für Freie an, die für DJV-Mitglieder kostenlos oder deutlich vergünstigt sind. Darunter sind sowohl Online-Veranstaltungen wie auch Präsenztermine. Eine erste Übersicht von Terminen ist hier zu finden (in einigen Landesverbänden werden diese zur Zeit noch vorbereitet und sind daher noch nicht online zu finden).

•Bayern: siehe https://www.bjv.de/termine%20

•Baden-Württemberg: https://jab-bw.de/

•Bremen: siehe https://www.djv-bremen.de/startseite/info/aktuell/termine/termin

•Hamburg: siehe https://www.djv-nord.de/startseite

•Hessen: siehe Blickpunkt 4/2023: https://www.djv-hessen.de/fileadmin/PDF/BLICKPUNKT/Blickpunkt_23/Blickpunkt_04_2023.pdf

•Niedersachsen: https://www.djv-niedersachsen.de/startseite/info/aktuell/termine/termin

•NRW: siehe https://www.djv-nrw.de/startseite/unser-plus/seminare-in-nrw/alle-seminare

•Sachsen / Sachsen-Anhalt: https://www.djv-sachsen.de/startseite/info/aktuell/termine/termindetail

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Künstlersozialkasse informiert per Webinar

Die Künstlersozialkasse (KSK) informiert wieder per Webinar. Die aktuellen Termine sind jeweils auf der Internetseite zu finden. Hier sind aktuelle Termine:

Künstlersozialabgabe – Basisinformationen       

•Dienstag, den 23.01.2024 von 09:30 Uhr bis 10:45 Uhr

•Dienstag, den 20.02.2024 von 09.30 Uhr bis 10.45 Uhr 

•Donnerstag, den 07.03.2024 von 09.30 Uhr bis 10.45 Uhr

Künstlersozialabgabe – Abgabepflicht der Städte, Landkreise, Gemeinden und anderer Träger von Aus- und Fortbildungseinrichtungen

•Donnerstag, den 22.02.2024 von 09.30 Uhr bis 10.45 Uhr

•Montag, den 11.03.2024 von 09.30 Uhr bis 10.45 Uhr                                                                                      

Künstlersozialversicherung – Basisinformationen

•Dienstag, den 16.01.2024 von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

•Mittwoch, den 28.02.2024 von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

•Dienstag, den 26.03.2024 von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Künstlersozialversicherung – Informationen für Versicherte und Interessierte

Mit Hinweisen zu den Rechtsänderungen ab Januar 2023 beim Zuverdienst aus Nebentätigkeiten.

•Donnerstag, den 25.01.2024 von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr

•Dienstag, den 05.03.2024 von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Künstlersozialversicherung – Ausfüllhinweise zum Fragebogen 

•Freitag, den 26.01.2024 von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

•Freitag, den 01.03.2024 von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

•Freitag, den 22.03.2024 von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KI-Stammtisch am 28.12.2023

18:30 – 19:30 Uhr

KI ist da, wird auch bleiben und Einfluss auf unseren Arbeitsalltag nehmen. Um am Ball zu bleiben und uns auszutauschen, veranstaltet der DJV immer am 28. des Monats (so wechseln die Tage und jeder hat die Chance dabei zu sein) um 18:30 Uhr einen offenen, virtuellen Stammtisch. Sagt es weiter, kommt dazu, macht mit.

Bundesfachausschuss Freie Journalisten im DJV

Teilnahme per Zoom: https://us06web.zoom.us/j/84139167698?pwd=ru3ZcF27omRJDB7OFrzSPJZ96x2Be1.1

Meeting-ID: 841 3916 7698

Kenncode: 235252

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ARD/ZDF-Freienkongress am 13./14. Oktober 2023 in Köln sowie teilweise im Livestream

Die Freien bei ARD und ZDF treffen sich diesmal in Köln beim WDR, um über Perspektiven ihrer Berufsgruppe zu diskutieren. Dazu gibt es an zwei Tagen verschiedene Vorträge und Diskussionsrunden. Die Podiumsveranstaltungen sollen live im Netz gestreamt werden, und zwar hier. Das Programm findet sich hier (PDF). Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist per Email möglich unter: freienkongress2023@ard-freie.de

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Konferenz zum Lokaljournalismus 21./22.10.2023

hir, DJV, 9.10. In Erfurt findet am 21./22. Oktober 2023 eine Konferenz zum Lokaljournalismus statt, in der auch die Frage der Gründung eigener Angebot in Workshops erläutert wird. Mehr zur Konferenz, die von der CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gGmbH durchgeführt und von verschiedenen Einrichtungen gesponsert wird, findet sich hier:

https://correctivlokalkonferenz2023.sched.com/

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Seminarwoche „Stories in times of crisis“ 10. – 15. November 2023

STORIES IN THE TIMES OF CRISIS
German-Polish workshop on reporting about climate change

November 10 – 15, 2023, Kostrzyn nad Odra˛ (Küstrin/Oder)

Der Workshop richtet sich an journalistisch Berufstätige aus Deutschland und Polen und findet in englischer Sprache statt.

Die vorgesehenen Themen u.a.:
Konstruktiv über Klimaprobleme berichten – ein Vorteil für Redaktionen
Die richtigen Bilder für Klima- und Umweltprobleme fotografieren / aufnehmen
Reportage-Exkursion in das Naturschutzgebiet Warthemündung
Deutsch-polnische Gruppenarbeit

Eine Veranstaltung des Deutschen Journalisten-Verbandes mit Unterstützung des Instituts für Reportage in Warschau.

Die Teilnahme an der Seminarwoche wird durch den DJV zu 100 Prozent gefördert. Der DJV sichtet die eingehenden Bewerbungen und entscheidet nach eigenem Ermessen über die Auswahl der geförderten Personen.

Kostrzyn nad Odra ist von Berlin Hauptbahnhof innerhalb von zweieinhalb Stunden mit der Bahn zu erreichen. Ein Fahrkostenzuschuss ist möglich.

Bewerbungen mit Angaben zur aktuellen beruflichen Tätigkeit und einem Bezug zu den Themen Umwelt/Klima bitte richten an den DJV unter djv@djv.de

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Journalistentag in Dortmund am 25.11.2023

Die große Branchenveranstaltung für das journalistische Berufsfeld findet am 25.11.2023 in Dortmund statt. Die Anmeldung ist bereits möglich, meldet der DJV NRW:

Hier anmelden und ab sofort Tickets für den #jotag23 sichern

  • Tagestickets für DJV-Mitglieder (Teilnahme kostenlos): Bitte hier anmelden!
  • Tagesticket für Nichtmitglieder zum Preis von 35,00 Euro (für Studierende und Volontär:innen ermäßigter Preis von 9,90 Euro): Bitte hier anmelden!

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KI-Webinar am 27./28.11.2023

Am 27./28.11.2023 wird ein kostenloses Webinar zur KI speziell für Freie angeboten. Veranstaltet wird es von Vocer, einem Projekt des gemeinnützigen Vereins für Medien- und Journalismuskritik (VfMJ e.V.). Zur Anmeldung geht es hier.


War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Workshop Digitale Resilienz für Freie am 4./5.12.2023

Schwerpunkte dieses Seminars sollen auf Fragen der Veränderungsbereitschaft, der kreativen Agilität und professionellen Stabilität liegen. Als Grundlage soll die von VOCER entwickelte wissenschaftliche Methode zur persönlichen Resilienzbewertung im beruflichen Kontext dienen. Veranstaltet wird es von VOCER, einem Projekt des gemeinnützigen Vereins für Medien- und Journalismuskritik (VfMJ e.V.). Zur Anmeldung geht es hier.

War dieser Artikel hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Artikel, die dich auch interessieren könnten

Wie bewältige ich Steuer und Papierkram?
Beim Einstieg interessiert einen erst mal ziemlich viel anderes als ausgerechnet die Aussicht, Steuern zu zahlen und Formulare auszufüllen. Aber ...
Wie organisiere ich mich?
OK, Journalismus ist Kreativität. Aber ein bisschen Ordnung im Chaos kann auch nicht schaden. Darum geht es in diesem Kapitel. ...
Wie finde ich eine attraktivere (und größere) Kundschaft?
Warum solltest du zusätzliche Kunden suchen? Ganz einfach: Weil selbst der treueste Kunden erfahrungsgemäß nicht ewig Kunde bleibt und du ...
So bekommst du Geld von der VG WORT
Die VG Wort ist für die meisten journalistisch Arbeitenden die wichtigste Verwertungsgesellschaft. Deshalb ist der Beitrag über sie auch am ...
Der perfekte Pitch: Wie biete ich meine Beiträge besser an?
Du hast ein großartiges Thema und willst es bei diesem einen Medium unterbringen, von dem du immer geträumt hast. Nur ...
Fit for bureaucracy? Fit für die Bürokratie?
It might sound paradoxical, but Germany´s economic success seems to be based on never ending bureaucracy. Or maybe not. But ...